Eine Wasservilla im Mercatordock von Ostende als Ferienunterkunft.

Ostende, 24. Juni 2019
Eine Neuheit für „De Kust“ und für die belgische Hafenstadt Ostende: die erste Wasservilla im Mercatordock in Ostende macht den Ostende-Urlaub zu einem originellen, maritimen Erlebnis. Ab dem 1. Juli kann man seinen Urlaub nämlich auf dem Wasser des Mercatordocks buchen. Wer das gerne möchte, wird im Urlaub zum Nachbar des ehemaligen Ausbildungsschiffs Mercator.

Das Hausboot, respektive die Wasservilla (ein MarinHome 54 der Gielissen Schiffswerft in Helmond, Niederlande) wird am Mittwoch, 26. Juni frühmorgens geliefert. Etwa um 6.00 Uhr wird es mit einem Kranen zu Wasser gelassen und anschließend zum Liegeplatz geschleppt. Das Boot verfügt über 2 Schlafzimmer und den Komfort eines Ferienhauses der gehobenen Klasse.
Ostende beweist damit erneut, dass die Stadt am Meer beim Tourismus eine Vorreiterrolle einnimmt. Der Erlebniswert gilt dabei als Schlüsselbegriff für einen gelungenen Urlaub. Mit einem Aufenthalt in dieser Wasservilla hat man die Nase garantiert vorn.

Informationen zu Verfügbarkeit, Preisen und Buchung findet man unter www.dermul.be/specialsatC.

Die Agence Dermul ist seit 64 als Immobilienvermittlerin und Vermieterin von Ferienunterkünften aktiv. Mit 3 Niederlassungen in Ostende und 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gilt die Agence Dermul nicht nur als solider Wert, sondern auch als innovationsfreudiges Unternehmen.

MarinHome 32 Tiny - Neuheit auf der Belgian Boat Show

Gielissen Shipyard präsentiert auf der Belgian Boat Show eine Neuheit: das MarinHome 32 Tiny. Mit diesem ganz neuen Hausboot kommt die Werft dem "Tiny Houses"-Trend und der großen Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Wohnhäusern auf dem Wasser entgegen. Dieses neue Hausboot ist ein weiteres Modell der sehr erfolgreichen MarinHome 54 und 84 Comfort Reihe, von denen in den wenigen Jahren seit der Markteinführung bereits mehr als siebzig verkauft wurden. Mit dem neuen MarinHome 32 Tiny präsentiert die niederländische Werft ein Modell, das durch seine Größe und hochwertige Ausstattung eine noch viel breitere Zielgruppe von Liebhabern ansprechen wird. Mit dem MarinHome 32 profiliert Gielissen Shipyard sich nachdrücklich als Hausbootspezialist.

Einzigartige Liegeplätze in Belgien

Marinas reagieren begeistert auf das MarinHome. Gielissen Shipyard konnte daher eine exklusive Zusammenarbeit mit den Jachthäfen Mercator in Oostende und Westhoek in Nieuwpoort eingehen. Der Erste ist ein lebendiger Stadthafen mitten im Zentrum der beliebten Küstenstadt Oostende, der Zweite ist ein komfortabler und ruhiger Hafen mitten im Grünen. Beide Häfen bieten schöne Liegeplätze für MarinHome Hausboote an. Diese Liegeplätze sind nach Maß eingerichtet und verfügen über einen festen Anschluss für Strom, Wasser und Abwasser.

MarinHomes sind einzigartige Hausboote

Das neue MarinHome 32 Tiny ist der jüngste Spross der ständig wachsenden MarinHomes Familie. Jedes einzelne Modell ist ein modernstes und exklusives Hausboot, das ein kompaktes Erscheinungsbild mit überraschend viel Innenraum kombiniert. MarinHomes bieten vier bis sechs Bewohnern Platz. Dieses sehr stabile Boot kann sowohl motorisiert, als auch nicht motorisiert geliefert werden. Da das MarinHome als voll fahrtüchtiges Boot konzipiert ist, erfüllt es die Sportbootrichtlinie (CE) und es ist nicht erforderlich, für das Boot eine Zulassung zu beantragen. Die einzigartige Zusammenarbeit mit vielen niederländischen Marinas und die neue Zusammenarbeit mit den Jachthäfen Mercator in Oostende und Westhoek Marina in Nieuwpoort erleichtert dem Käufer die Suche nach einem Liegeplatz.

Ein komplettes Ferienhaus

Das MarinHome ist ein ideales Ferienhaus auf dem Wasser. MarinHomes bieten Komfort und sind einfach zu bedienen. Sie verfügen über ein Wohnzimmer mit einer komplett ausgestatteten offenen Küche und ein Badezimmer mit Dusche, Waschtisch und Toilette. Das Hausboot bietet außerdem ein Elternschlafzimmer und bei vielen Modellen auch ein zweites oder drittes Schlafzimmer. Mit einem Schlafsofa im Wohnzimmer entstehen weitere Schlafplätze für Gäste. MarinHomes können das ganze Jahr hindurch bewohnt werden, weil alle Räume mit einer Infrarotheizung ausgestattet sind. Die Wohnzimmer der MarinHomes haben große Glasfronten, durch die man auf ein komfortables Vorderdeck gelangt. Auf dem Dach des MarinHome kann eine zusätzliche Sonnenterrasse gebaut werden. Hier hat man wunderbar Platz für einen gemütlichen Grillabend.

Anlageobjekt

MarineHomes gelten als gute Investition für Erholungssuchende, die ihre Freizeit gerne auf dem Wasser verbringen, aber auch als Anlageobjekt für Investoren und Jachthäfen. Das neue MarinHome 32 Tiny wird diesbezüglich keine Ausnahme sein. Ein MarinHome ist ein attraktives Vermietungsobjekt. Eine Vermietung bis zu 220 Übernachtungen jährlich (das gut isolierte Boot kann 365 Tage pro Jahr vermietet werden) ist realistisch. Dadurch wird eine Rendite von 3% bis 7% ohne weiteres möglich. Es handelt sich hier nicht um eine Prognose, sondern um bestätigte Zahlen.

Hochwertige Verarbeitung

Ein MarinHome ist ein niederländisches Qualitätsprodukt. Die hochwertige Verarbeitung garantiert einen jahrelangen, wartungsfreien Einsatz. MarinHomes sind an nordeuropäische Feuchtigkeits- und Windverhältnisse angepasst und besitzen die CE-Kennzeichnung C oder D. Durch das kompakte Format ist der Transport auf der Straße möglich. In den meisten Fällen genügt ein einzelner Liegeplatz im Jachthafen. MarinHomes werden ab 99.975,- Euro zuzüglich MwSt. angeboten. Die Nachfrage nach diesen komfortablen Wasserhäusern ist überwältigend. Zurzeit liefert die Werft alle drei Wochen ein neues Boot und ist damit vollständig ausgelastet.